Vita

Es ist Zeit, dass sich in der Tiefe unseres Miteinander und unseren Sein in der Welt etwas ändert. Kollektives Trauma und persönliche Entwicklungstraumen machen es schwierig und verwirrend mit uns selber, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt in guter und achtsamer Verbindung zu stehen. Ohne zu wissen wo die Reise hin gehen soll, wird es schwierig sein wirklich etwas zu verbessern.

Mein Anliegen hinter dieser Arbeit ist, dass wir durch unsere persönlichen Prozesse, Reifung und Wachstum den Boden schaffen für einen größeren, tiefen Wandel. Gemeinsam eine Vision entstehen lassen, wo es hin gehen kann. Ein Vision, die unsere Kraft und Bemühen bündelt.

Die eigenen Schatten zu integrieren, in Verbindung mit sich und dem Umfeld zu sein, versöhnliche Beziehung zu pflegen, Körper und Seele mit zu nehmen und zu einer Erfüllung einfach durch unser Sein zu finden, sind für mich Teil des Wandels. Und ich glaube, dieser Prozess kann über Freude, Lust, Spiel und Verbundenheit gelingen.

Christine Gruber - psychosomatische Energie- und Prozessarbeit | Vita

EMPFEHLUNG VON MIKE LOUSADA, PST [bitte klicken]

Ausbildung im Bereich Energie- und Körperarbeit

  • 2016/17 Ausbildung zur PST Practitioner (Psychosomatische Sexualtherapie) bei Mike Lousada und Louise Manzanti in London, GB
  • 2017 Lomi Lomi Massage Ausbildung in Zürich, CH
  • 2017/2018 vertiefendes Körper und Trauma Training by Rex Brangwyn, GB
  • 2018 S.T.R.E.A.M* – Ausbildung bei Ellen Heed und Kimberly Ann Johnson in L. A., USA
    *S.T.R.E.A.M. = Scar Tissue Remediation, Education and Management
  • 2018 Facilitator und Dampf-Kräuter Zertifikat für „Vaginal Steamen“ bei Steamychick Keli Garza, USA
  • 2019 “Like a Pro – Wheel of Consent” by Dr. Betty Martens, Antwerpen
  • 2019 “Teaching the Wheel of Consent in Groups” by School of Consent, Dr. Betty Martens
  • 2019/20 “Conscious Healing” by Thomas Hübel
  • 2020 “Scham, Schuld und Identität” NARM – Modul, Michael Mokrus, Köln
  • 2021 “The Wheel of Consent in Eins zu Eins Sitzungen” by School of Consent, Dr. Betty Martens
  • 2021 Bachelor of Science in Psychologie, Fernuniversität in Hagen, D
  • 2022 Master Studium der Psychologie an der UZH, in Zürich, CH
  • 2022 NARM Ausbildung bei Michael Mokrus in Zürich, CH

Werdegang

  • geb. 1976 Innsbruck
  • 1996 Abitur am Musikgymnasium Feldkirch, AT
  • Ausbildung an der Schule für darstellenden Kunst “Die Etage” in Berlin mit Schwerpunkt Luftartistik, D
  • Langjährige internationale Tätigkeit als Luftartistin
  • vielseitige Beschäftigung mit Bewegung, Darstellung und Körper
  • vielseitige Bühnenprojekte
  • seit 2017 freie Energetikerin